PodcastWalt Disney World

Farewell Illuminations

Reflections of Earth

Nach fast genau 20 Jahren endete am 30. September das allabendliche Spektakel in Epcot. Mit Illuminations – Reflections of Earth ging die letzte Abendshow ohne Disney-Markenbezug zu Ende.

Ursprünglich als temporäre Show anlässlich der Millennium Celebration für den Übergang in das neue Jahrtausend geplant war sie so populär dass sie vis heute überdauerte. Nun ja, fast bis heute…

Epcot Forever

Am 1. Oktober 2019 startete mit Epcot Forever die nächste temporäre Abendshow als Überbrückung für die auf der D23 Expo für 2020 angekündigte dann neue ständige Show HarmonioUS.

Epcot Forever wurde als Hommage an das klassische Epcot angekündigt, mit diversen musikalischen Einspielungen klassischer Attraktionen und Shows… von dem World of Motion Titellied „It‘s fun to be free“ bis hin zu Tapestry of Nations ist auch sehr viel dabei.

Die ersten Eindrücke waren für viele Fans eher ernüchternd, wenn man den sozialen Medien glauben darf. Die Auswahl an Liedern und die sehr kurzen Ausschnitte aber auch die mit knappen 10 Minuten sehr geringe Gesamtlänge der ShowKen nicht so gut an. Vor allem aber die Show mit Aladdins „A Whole New World“ zu beenden empfanden viele Fans als umpassend, gar einen „Schlag ins Gesicht“.

Mausgebabbel – Episode 27

Alles gute Gründe für mich, eine kurze neue Sonderfolge aufzunehmen. Wenn ihr in Erinnerungen schwelgen wollt, oder einfach meine Meinung zu dem ganzen Thema hören wollt, dann klickt auf den Player:

Martin’s Tribute

Auch der wunderbare Martin Smith hat sich Illuminations als neustes Videoprojekt ausgesucht. Wenn ihr nicht wisst, wovon ich hier eigentlich die ganze Zeit schreibe oder einen eigenen Abschied nehmen wollt, dann lege ich sein Video ans Herz: Reflections of Earth – a Farewell by Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.