Disneyland ParisNewsPodcastWalt Disney World

Mausgebabbel Episode 38 – Auf und zu – Alle News von Corona bis Bob Iger und ein toller Reisebericht vom Freizeitpark Traveller

Veröffentlicht
Villages Nature

Shownotes

Gäste

Dieses Mal wurde ich von zwei ganz lieben und kompetenten Gästen unterstützt.

Zum Einen konnte ich mal wieder die wunderbare Bianca, alias Spinatmädchen für die Show gewinnen. Wenn ihr sie noch nicht kennen solltet, findet ihr ihren Blog hier, ihren Twitter-Account hier und ihren Instagram-Account hier. Alle drei lohnen sich absolut!

Zum Anderen war der liebe Stefan, seines Zeichens Freizeitpark Traveller wieder bereit, mich beim Podcasten zu unterstützen. Ihn kennt ihr sicherlich ebenfalls bereits, wenn aber nicht findet ihr seinen Blog hier, Instagram hier und Twitter hier. Auch bei ihm sind alle Kanäle absolute Empfehlungen, vor allem, wenn ihr mal über den Disneypark-Tellerrand hinaus schauen möchtet!

Themen

Auch vor Mausgebabbel macht Corona nicht halt, allerdings zum Glück nur als News, da einige Parks leider derzeit von Schließungen betroffen sind, vor allem in Asien. Dann beschäftigen wir uns natürlich auch mit dem plötzlichen Ausscheiden von Bob Iger als CEO der Walt Disney Company und seinem Nachfolger, dem anderen Bob, nämlich Bob Chapek.

Stefan berichtet über seinen letzten Trip nach Disneyland Paris, vor allem über die Villages Nature und seine Erfahrungen von dort.

Nachdem nun ein Schließungsdatum für Spaceship Earth feststeht (26. Mai), müssen wir uns darüber natürlich unterhalten und darüber, was wir von den Umbaumaßnahmen erwarten.

Natürlich gibt es noch viele andere Neuigkeiten und Diskussionen, etwa zu dem geplanten Anstrich des Cinderella Caste im Magic Kingdom oder den veröffentlichten Plänen der Frozen Erweiterung im Walt Disney Studios Park in Paris. Also hört einfach rein...

Player

Natürlich gibt es auch diese Folge wieder bei Spotify und Apple Podcasts (bei beiden freue ich mich übrigens sehr über eine positive Bewertung, das hilft mir weiter! Danke schon mal) und der Podcast-App eurer Wahl. Ihr könnt aber auch einfach auf den Player klicken und loshören... viel Spaß dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.